Back to Top
 

Br 2 - Wohngebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 876
Einsatzort Details

Glauchau, Lichtensteiner Straße
Datum 18.11.2023
Alarmierungsart Leitstelle
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Fahrzeugaufgebot   DLK 23/12 GL-CS  HLF 20  MTW  KdoW  LF 20  ELW 1

Einsatzbericht

In der Nacht vom 18. zum 19. November wurde die Stadtteilfeuerwehr Oberstadt in die Lichtensteiner Straße zu einem vermuteten Gebäudebrand alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen konnte man sofort die starke Rauchentwicklung und Feuerschein wahrnehmen. Nach einer Lageerkundung wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet.

Es brannte ein Teil überdachter Hasenställe und das Feuer griff auf einen angrenzenden Anbau über.
Die Ortsfeuerwehren Wernsdorf und Niederlungwitz sowie weitere Einsatzkräfte der Oberstadt wurden zur Unterstützung nachalarmiert.

Durch die Brandbekämpfung und Abschirmung durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz konnte die Ausbreitung des Feuers auf das Dach des Anbaus verhindert werden. Trotzdem war ein Innenangriff im Anbau nötig.

Der Einsatz dauerte bis in die Morgenstunden.

An der Einsatzstelle waren außerdem der diensthabende Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen, der Fachbereichsleiter III und der Baubetriebshof der Stadt Glauchau, Fahrzeuge der Polizei sowie die Feuerwehr Meerane mit dem Gerätewagen-Atemschutz.