Back to Top

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN

Neue Feuerwehrsatzung in Kraft getreten

In der Sitzung vom 26.04.2018 wurde durch den Glauchauer Stadtrat die Neufassung der Feuerwehrsatzung beschlossen. Nach dem diese Satzung nun durch den Glauchauer Stadtkurier vom 25.05.2018 veröffentlicht wurde, ist diese in Kraft getreten.

Neben vielen anderen Änderungen hat sich auch mit der neuen Satzung die Struktur der Feuerwehr Glauchau grundlegend geändert. So reden wir nicht von den Wachen 1 bis 4 sondern von Stadtteil- bzw. Ortsfeuerwehren. Folgende Namensänderungen ergeben sich aus der Satzung:

alte Bezeichnung neue Bezeichnung
Wache 1 Stadtteilfeuerwehr Oberstadt - Stadt Glauchau
Wache 2 Stadtteilfeuerwehr Unterstadt - Stadt Glauchau
Wache 3 Ortsfeuerwehr Gesau - Stadt Glauchau
Wache 4 Kommandostelle Lipprandis der Ortfeuerwehr Gesau

 

In Folge dessen werden die Bezeichnungen der Wachen auf der Homepage geändert. Technisch bedingt werden die beteiligten Kräfte auch bei älteren Einsätzen quasi "rückwirkend" umbenannt. 

Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Glauchau.

Auf den folgenden Seiten informieren Sie die Kameraden über ihre ehrenamtliche Arbeit für die große Kreisstadt Glauchau. Als Hauptaufgabe ist die Feuerwehr seit 1863 für den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz sowie für technische Hilfeleistungen zur Gefahrenabwehr in der 23.500 Seelen Stadt im Grünen zuständig. Dafür stehen den etwa 75 aktiven Kameraden 17 Fahrzeuge, verteilt auf 4 Gerätehäuser, zur Verfügung.

Mit dieser Technik sind sie in der Lage auch Einsätze bei den Einsatzschwerpunkten der Stadt zu bewältigen. Dazu zählen beispielsweise zahlreiche Pflegeeinrichtungen, Schulen und das große Klinikum sowie das Güterverkehrszentrum am Bahnhof und die Gewerbegebiete am Rande der Stadt, wo unter anderem auch chemieverarbeitende Betriebe angesiedelt sind.

Außerdem fällt in den Aufgabenbereich der Feuerwehr Glauchau ein großer Abschnitt der Autobahn A4 und mehrere Bundesstraßen. Des weiteren stellt die große Kreisstadt Glauchau diverse Technik für die überörtliche Hilfeleistung im gesamten Landkreis bereit.

Der „Feuerwehrverein Glauchau e.V.“ sieht seine wichtigste Aufgabe in der Förderung des Feuerwehrwesens und der Brandschutzerziehung. Der Herausforderung, dieser Anforderung gerecht zu werden, stellen sich ca. 180 Vereinsmitglieder. Traditionell pflegt die Freiwillige Feuerwehr Glauchau das Bestehen einer Alters- und Ehrenabteilung, einer Frauengruppe sowie einer Jugendfeuerwehr.

Mehr über die einzelnen Abteilungen sowie Termine und Kontaktdaten finden Sie auf den folgenden Seiten.