Flotte der FFW Glauchau

Einsätze 2014

E102 25.07.2014 Türnotöffnung

Am Freitagmorgen wurde um 08:10 Uhr zu einer Türnotöffnung alarmiert. Nach Öffnung der Wohnungstür in der Kantstraße wurde eine hilflose Person an den Rettungsdienst übergeben.

E101 24.07.2014 Technische Hilfe 1

Kurz nach dem der Ausbildungsdienst begonnen hatte, wurde die kleine Gruppe der Wache 1 in die Hermannstraße alarmiert. Hier wurde Gasgeruch festgestellt. Diese Wahrnehmung konnte vor Ort nicht bestätigt werden. Im Einsatz waren neben den Kräften der Feuerwehr, die Polizei und der Havariedienst der Gasversorgung.

E100 22.07.2014 Türnotöffnung

Ein weiterer Alarm für die Türnotöffnungsgruppe ging um 17:45 Uhr ein. Diesmal war die Lindenstraße Einsatzort.

E099 22.07.2014 Türnotöffnung

Die Türnotöffnungsgruppe wurde um 13:59 Uhr in die Geschwister-Scholl-Straße alarmiert. Nach Öffnung der Tür wurde eine hilflose Person an den Rettungsdienst übergeben.

E098 20.07.2014 Technische Hilfe 1

Die Ortsfeuerwehr Wernsdorf wurde um 10:51 Uhr in den Ortsteil Voigtlaide zur Tierrettung alarmiert. Kurz darauf wurde die Drehleiter nachgefordert. Nach erfolgreicher Tierrettung rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

E097 19.07.2014 Brand 2

Die Wache 1 wurde um 04:01 Uhr, nach dem die Brandmeldeanlage im Asylbewerberheim in der Rudolf-Breitscheid-Straße ausgelöst wurde, alamiert. Es handelte sich um eine Fehlauslösung. Die Kameraden setzten die Anlage zurück und rückten wieder in das Gerätehaus ein.

E096 16.07.2014 Einlauf BMA

Die Ortsfeuerwehren Niederlungwitz und Wernsdorf sowie die Wache 1 wurden um 09:41 Uhr in das Klinikum R. Virchow gerufen nach dem dort die Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Es handelte sich jedoch um eine Fehlauslösung.

E090 - E095 11.07.2014 Technische Hilfe 1

In der Zeit zwischen 16:40 und 19:15 Uhr waren die Kameraden der Wache 1 und der Ortsfeuerwehr Wernsdorf damit beschäftigt, im gesamten Stadtgebiet witterungsbedingte Einsatzstellen abzuarbeiten. Außerdem war auch der Baubetriebshof aufgrund des Starkregens im Einsatz.

E089 08.07.2014 Brand 2

Nach dem hinter einem unbewohnten Haus in der Auestraße eine tiefschwarze Rauchsäule aufstieg, wurde um 14:14 Uhr die Wache 1 alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen stellte sich heraus, dass ein im Hinterhof befindliche Gebäude in Vollbrand stand. Daraufhin wurde die Wache 2 nachalarmiert. Im weiteren Einsatzverlauf wurden noch die Wache 3 und der GW-A der FF Meerane durch den Einsatzleiter nachgefordert.

Die Auestraße war während des Einsatzes voll gesperrt. Am Einsatzort waren ELW, ELW2, TLF, LF 16, 2x LF 16-TS, LF 8, MTW, GW-A, der Rettungsdienst, das Ordnungsamt, das Bauordnungsamt, die Polizei und die Brandursachenermittlung. Letztere hat bereits mit die Ermittlungen aufgenommen.


E088 08.07.2014 Einlauf BMA

Die Wachen 1 und 2 wurden um 11:04 Uhr ins Pflegeheim am Bürgerpark gerufen, nach dem die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen hatte. Der Einsatz wurde jedoch vor der Ausfahrt durch die Leitstelle wieder abgebrochen.

E087 04.07.2014 Einlauf BMA

Nach dem die Brandmeldeanlage im Pflegeheim in der Lichtensteiner Straße ausgelöst wurde, alarmierte um 22:21 Uhr die Leitstelle die Wachen 1 und 2. Die Einsatzkräfte stellten am Einsatzort fest, dass die Anlage ungewollt ausgelöst wurde.

E086 25.06.2014 Technische Hilfe 1

Mit dem Einsatzauftrag Tierrettung wurde um 20:34 Uhr die Wache 3 in die Sachsenallee gerufen.

E085 23.06.2014 Brand 2

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Reinholdshain und dem SW2000 der Ortsfeuerwehr Niederlungwitz wurde die Wache 1 um 13:16 Uhr in den Auenblick im Ortsteil Reinholdshain zu einem Balkonbrand alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand bereits in der Entstehung gelöscht und Schlimmeres verhindert werden.

E084 21.06.2014 Türnotöffnung

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde um 16:30 Uhr die Türnotöffnungsgruppe in die Leopoldstraße alarmiert.

E083 18.06.2014 Technische Hilfe 1

Nach dem sich an der Autobahnanschlussstelle Glauchau-Ost ein Verkehrsunfall ereignete, wurde um 16:15 Uhr die kleine Gruppe der Wache 1 alarmiert. Es galt die Einsatzstelle und das verunfallte Fahrzeug zu sichern.


(Quelle: Feuerwehr Glauchau)

E082 15.06.2014 Technische Hilfe 1

Zu einem weiteren Einsatz der kleinen Gruppe der Wache 1 wurde über die Leitstelle Zwickau um 07:49 Uhr Alarm ausgelöst. In einer Wohnung in der Robert-Koch-Siedlung wurde Gasgeruch festgestellt.

E081 15.06.2014 Brand 1

Nach dem mehrere Mülltonnen im Durchgang zwischen dem Markt und dem Schulplatz in Brand geraten war, wurde um 02:26 Uhr die kleine Gruppe der Wache 1 alarmiert. Der Durchgang wurde den Baubetriebshof vorerst gesperrt.


(Quelle: Feuerwehr Glauchau)

E080 13.06.2014 Brand Feld/Wald/Wiese

Zu einem Wiesenbrand in der Waldenburger Straße im Ortsteil Jerisau wurde um 16:30 Uhr die kleine Gruppe der Wache 1 alarmiert.

E079 12.06.2014 Brand Feld/Wald/Wiese

Um 19:05 Uhr wurden die Wache 2 und die kleine Gruppe der Wache 1 zu einem Kleinbrand im Bereich des Muldenwehr gerufen.

E078 12.06.2014 Türnotöffnung

Zu einer Türnotöffnung wurden die Einsatzkräfte um 00:13 Uhr in die Martinistraße gerufen. Bevor jedoch ein Fahrzeug ausrückte, wurde der Einsatz durch die Leitstelle wieder abgebrochen.
1-20 von 95 nächste Seite >>

Copyright Freiwillige Feuerwehr Glauchau, 2005. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by WEBimnu